Wuffi Forum

Ein Forum für Hundefreunde und Hundeliebhaber.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hundehalfter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
engelchen2303
Junior


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Hundehalfter   Mo Mai 03, 2010 8:28 pm

Hallo

wollte mal fragen ob jemand hier erfahrungen mit einem hundehalfter hat
wäre nett wenn ihr mir antworten würdet
Nach oben Nach unten
Violet Marble
Fellnase
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Di Mai 04, 2010 9:15 am

Hi Smile

Wir haben so ein Halti! Wir gewoehnen es unserer Shirah gerade an. Soll man, sagt der Trainer. Bedeutet: Erst bekam sie das Halti einige Tage kurz vorm Fressen geben um und danach wurde es gleich wieder abgemacht. Das Halti erst ummachen, wenn das Futter schon im Napf ist und nur noch hingestellt werden muss. Mittlerweile bekommt sie es vor der Zubereitung um und gleich nach dem Fressen dann ab. Ziel ist, dass sie eine positive Assoziation zum Halti entwickelt. Denn sonst reibt sie ueberall gegen und versucht es sich abzumachen und das ist ja nicht der Sinn des Haltis.
Eine Person in meinem Dorf erzaehlte mir, dass sie sogar einen Lehrgang machte, weil das eine sehr 'komplizierte' Angelegenheit sei. Man darf nicht einfach drauf losziehen oder so.
Also ich bin gespannt wie es bei uns weiter geht, wenn sie sich dran gewoehnt hat. Very Happy
Nach oben Nach unten
Sharky088
Fellnase


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 16.04.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Di Mai 04, 2010 9:17 am

ja, den hund schön langsam daran gewöhnen

aber bitte vorher sich kundig machen... man kann dem hund mit sonem ding auch das genick brechen...

hast du es schon mit spielzeug oder leckerlie als ablenkung probiert???
Nach oben Nach unten
engelchen2303
Junior


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Di Mai 04, 2010 3:03 pm

wollt erst mal nur wissen wie andere zu dem ding stehen
bin mir noch nicht sicher ob ich mir so ein ding zulege
Nach oben Nach unten
Violet Marble
Fellnase
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Di Mai 04, 2010 3:04 pm

In unserer neuen Hundeschule nutzen das fast alle! Soll ein 'geniales' Hilfsmittel zum Training sein. Smile
Nach oben Nach unten
engelchen2303
Junior


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Mi Mai 05, 2010 4:21 pm

welche größe wäre den für ein schäferhundriesenschnauzermix geeignet

hab es heut mit leckerlie probiert und es ging einiger maßen
Nach oben Nach unten
Violet Marble
Fellnase
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Mi Mai 05, 2010 8:31 pm

Das kann ich dir leider nicht sagen. Tipp: Fahr mit dem Hund zu Fressnapf. Die Verkaeufer kommen meist mit rauf und ihr koennt das Halti anprobieren. Die Verkaeufer wissen oft, ob das von der Groesse so passend ist.
Nach oben Nach unten
engelchen2303
Junior


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Mi Mai 05, 2010 9:20 pm

es ist ja nicht mal mein hund

werd es erst mal weiter mit leckerli probieren
Nach oben Nach unten
Violet Marble
Fellnase
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Mi Mai 05, 2010 9:33 pm

Wem gehoert der Hund denn, dass du ihn trainieren willst? Dann solltest du aber zuvor die Besitzer fragen, wegen dem Halti. Smile
Nach oben Nach unten
engelchen2303
Junior


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Mi Mai 05, 2010 10:29 pm

der hund gehört meinem bruder der is aber die woche über nicht da und da kümmer ich mich um ihn
Nach oben Nach unten
Violet Marble
Fellnase
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Mi Mai 05, 2010 10:57 pm

Dann wuerde ich nicht das Halti nutzen. Denn du brauchst mehr als eine oder zwei Wochen, um das Halti dem Hund anzugewoehnen..
Nach oben Nach unten
Lolitar
Junior
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 03.05.10
Alter : 55

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 6:49 am

ich muss mal blöd fragen : wozu soll dieses Halti gut sein
Nach oben Nach unten
Sharky088
Fellnase


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 16.04.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 9:17 am

ich würde es auch sein lassen.... aber ich muß zugeben, ich halte von den dingern sowieso nicht viel... aber das kann jeder für sich selber entscheiden... für einige leute ist es vielleicht eine gute hilfe Question
Nach oben Nach unten
engelchen2303
Junior


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 11:21 am

hab mich auch dagegen gerade entschieden
Nach oben Nach unten
Sharky088
Fellnase


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 16.04.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 11:35 am

war jetzt nicht negativ gemeint... jeder wie er möchte Laughing , wie geschrieben, einige können mit den dingern sehr gut arbeiten...

und die woche ist ja bald rum und dein bruder wieder da Smile
Nach oben Nach unten
engelchen2303
Junior


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 11:42 am

er is ja die meisten wochen arbeiten
Nach oben Nach unten
Sharky088
Fellnase


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 16.04.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 11:48 am

achso ich dachte er ist mal für ne woche im urlaub oder so... also hast du den hund öfter???
Nach oben Nach unten
engelchen2303
Junior


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 12:29 pm

in der nächsten zeit werde ich ihn öfters haben
Nach oben Nach unten
Sharky088
Fellnase


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 16.04.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 12:34 pm

hmm, na dann sollte er doch "gut" mit der laufen...hast du schon mal mit leckerlie probiert, also an der leine, dass er nicht zieht???
Nach oben Nach unten
engelchen2303
Junior


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 12:38 pm

ja das hab ich schon probiert
es ging so einigermaßßen
so hört er ja nur an der leine zieht er wie so ein irrer
Nach oben Nach unten
Sharky088
Fellnase


Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 16.04.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 1:01 pm

hast du schon mal probiert immer stehen zu bleiben oder in eine andere richtung zu gehen wenn er wieder zieht??? also sobal er zieht umdrehen und in die andere richtung gehen.... so kann ein spaziergang zwar ewig dauern Rolling Eyes aber naja... das der hund merkt er kommt nur vorwärts, wenn er "angenehm" neben dir läuft...
Nach oben Nach unten
engelchen2303
Junior


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 1:47 pm

hab ich auch schon probiert er zieht dann trotzdem gleich weiter
Nach oben Nach unten
Violet Marble
Fellnase
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 2:14 pm

Hm .. geht es jetzt um das Halti oder um das Ziehen?

Beim Halti .. wenn du es ummachst, nicht gleich zum Gassi gehen! Nur zum Futtern, damit der Hund sich dran gewoehnt. Schrieb ja oben schon, wie es guenstig ist. Smile

Beim Ziehen .. unsere zieht manchmal auch ganz schoen. Ich bleibe entweder stehen oder rucke leicht an der Leine. Wenn sie trotzdem nicht aufhoert (manchmal genuegt eines der Dinge), dann nehme ich die Leine kuerzer. Wer nicht ordentlich an der laengeren Leine laeuft, muss eben an der Kuerzeren laufen, Pech. Wenn sie dann immernoch zieht, dann nehm ich sie fuer eine gewisse Zeit Fuß - auch dabei zieht sie dann manchmal. Meine Loesung: Leine in die rechte Hand, um die Beine hinten (und manchmal mit der linken Hand nochmal auf der linken Seite festhalten). So habe ich genug Kraft, um die Leine 'festzuhalten', in dem ich einfach etwas ziehe, damit sie nicht zu schnell wird. Das klappt eigentlich ganz gut. Wenn sie dann ordentlich laeuft, lobe ich, geb manchmal nen Leckerli und lass sie dann wieder normal laufen. Meist laeuft sie dann ohne Ziehen.

Manchmal ziehen Hunde auch, wenn sie nicht ausgelastet sind .. vor dem Losgehen ein wenig spielen koennte da helfen..
Nach oben Nach unten
engelchen2303
Junior


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 5:32 pm

wenn ich stehen bleibe oder andere rictunge sieht er trotzdem weiter
Nach oben Nach unten
Violet Marble
Fellnase
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Hundehalfter   Do Mai 06, 2010 6:46 pm

Ich glaube das Zauberwort bei dir ist: Ausdauer!

Kann das sein?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hundehalfter   

Nach oben Nach unten
 
Hundehalfter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wuffi Forum :: Hundetreff- Beratung :: Erziehung/ Ausbildung-
Gehe zu: